PATEN GESUCHT

 

Sie wollen als engagierter und zuverlässiger Partner einen unserer Jugendlichen aus der vollstationären Jugendwohngruppe Ubuntu unterstützen? Sie wollen einen unserer Jugendlichen durch den persönlichen Kontakt stärken und ihm helfen sich besser in unserer Gesellschaft zurechtzufinden? Dann übernehmen Sie eine Patenschaft in Ubuntu.

Wer sind unsere Jugendlichen?
Bei den Bewohnern von Ubuntu handelt sich um Jugendliche aller Herkunftsländer, geflüchtete und ortsansässige, denen aufgrund unterschiedlichster Schwierigkeiten innerhalb ihres familiären Systems, kein dauerhafter Aufenthalt in ihrer Herkunftsfamilie möglich ist.

Was ist Ihre Aufgabe als Pate?
Das Konzept einer Patenschaft sieht eine längerfristige Beziehung zwischen Ihnen und dem Jugendlichen vor, meist über Jahre. Wichtiges Ziel der Patenschaft ist die Stärkung der Selbsthilfekräfte und Eigeninitiative der Jugendlichen. Ihre Aufgabe wird zuerst sein, eine Beziehung zu dem Jugendlichen aufzubauen, die dann auch über die Zeit in der Jugendhilfe hinausgeht.

Einmal pro Monat machen Sie dem Jugendlichen ein Angebot für ein Treffen. Die Gestaltung der Treffen obliegt Ihnen, egal ob zur Freizeitgestaltung, zum Deutschlernen, zum gemeinsamen Kochen, bei der Praktikumsplatzsuche o. ä.

Sie als Pate stehen dem Jugendlichen bei der Bewältigung des Alltags in vielseitiger Hinsicht zur Orientierung zur Seite und wir als Einrichtung begleiten Sie hierbei beratend und unterstützend.

Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?
Als Grundvoraussetzung gilt, dass Sie an einer persönlichen Beziehung zu einem Jugendlichen interessiert sind und bereit sind, diese über einen längeren Zeitraum aufrecht zu erhalten. Da es sich um eine sehr lang andauernde Partnerschaft handelt, sollte ihr Lebensmittelpunkt in/um Regensburg sein.

Auch ist es von Vorteil, wenn Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen haben.

Gehe ich eine vertragliche Verpflichtung ein?
Nein, wenn Sie eine Patenschaft für einen Jugendlichen übernehmen, gehen Sie keine vertragliche Verpflichtung ein.

Sie haben Interesse oder noch Fragen?
Melden Sie sich gerne bei der Gruppenleitung in Ubuntu per Mail unter ubuntu@familienwerkstatt-regensburg.de.

Eine Patenschaft macht glücklich – Sie und Ihr Patenkind.

 

 

Kommentare sind geschlossen.