UBUNTU EROBERT BERLIN

 

Die Familienwerkstatt betreut 12 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus Syrien und Afghanistan in der vollstationären Gruppe Ubuntu. Unser Auftrag ist es den Jugendlichen einen guten Start in unsere Gesellschaft zu ermöglichen. Dazu gehört Bildung und Integration.

Deshalb möchten wir als integrative Ferienmaßnahme politische Bildung leisten und den Jugendlichen eine 4-Tages-Fahrt nach Berlin ermöglichen. Dort werden die Jugendlichen gemeinsam mit uns den Bundestag besichtigen und deutsche Gegenwart und Geschichte erleben.

Pro Jugendlichen fallen hierfür Kosten in Höhe von 275 Euro an.

Unterstützen Sie die Jungs wie es eine Familie tun würde, indem Sie die Kosten eines Jugendlichen übernehmen!

 

Kommentare sind geschlossen.